Liebens- und (er)lebenswert

Metelen

Liebens- und (er)lebenswert, so wird das Vechtestädtchen liebevoll beschrieben. „Metelen hat was“ – die historische Pfarrkirche, das Ackerbürgerhaus und „Plagemann`s Mühle mit dem Museum und der neu angelegten Fischtreppe laden zum Besuch ein. Mitten durch die Gemeinde fließt die Vechte und an ihr entlang führen die Vechtetalroute bis in die Niederlande und die Aa-Vechte Tour. Beide Touren führen über Wirtschaftswege, weit weg von befahrenen Straßen, aber auch auf „urigen Pättken“ durch die typisch münsterländische Parklandschaft mit ihren urwüchsigen Auen, Feldern, Wiesen und wunderschönen Bauernhöfen.

Auch die Reittouristen kommen mit der beschilderten Reitroute Steinfurter Land auf ihre Kosten und finden auf zahlreichen Bauernhöfen Stellplätze für ihre Pferde.

Angebote wie die „Rad-Spaß-Tour“ und das „Heidediplom“, bei dem lustige Spiele und ein typisches münsterländisches Essen auf Sie warten lassen vom Alltag abschalten. Dazu bietet die Kulturinitiative Metelen (KIM) zahlreiche kulturelle Veranstaltungen. Weit bekannt ist der traditionelle Fettmarkt im Oktober. Wir lassen keine Langeweile aufkommen, wer es ausprobiert wird es erleben.

Impressionen

Karte Metelen

Sehenswürdigkeiten

Metelen

Highlights in Metelen:

Aa-Vechte-Tour, Fettmarkt, Kulturinitiative Metelen, Vechtetal-Route, Plagemann's Mühle mit Museum, Pfarrkirche St. Cornelius und Cyprianus, Stiftskammer, Eisenbahnermuseum

 
Logo Metelen

Einwohner

Einwohnerzahl: 6375
(31. Dez. 2017)

Quelle: Wikipedia

Kontakt

Gemeinde Metelen
Sendplatz 18
48629 Metelen
Telefon: 02556 / 89-41 
Telefax: 02556/ 8944
E-Mail schreiben
Webseite besuchen

Anschrift

Steinfurter Land Tourismus
Markt 2
48565 Steinfurt

Kontakt

Telefon: 02551 / 1383
Telefax: 02551 / 7326
info@steinfurt.de

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen