der "Aussichtsturm“ in der Region

Altes Rathaus

Schöppingen mit den Ortsteilen Eggerode und Gemen lockt als fahrradfreundliche Gemeinde, Künstlerdorf, Kulturstätte und „Aussichtsturm“ in die Region.
Kein Wunder, stellt der Schöppinger Berg mit seinen 158 Metern Höhe die größte Erhebung im Westmünsterland dar. Von hier aus genießt man eine hervorragende Weitsicht bis weit in die Niederlande hinein. Ein Paradies für Radwanderer, Spaziergänger, Tagesgäste und Urlauber. Ob Naherholung, Kunst, Kultur oder Wallfahrt, ob auf historischen Pfaden unterwegs oder auf kulinarischer Entdeckertour – Schöppingen und seine Umgebung bieten jede Menge attraktiver Ausflugsziele.
Das Alte Rathaus wurde im Jahr 1583 gebaut und zeigt sich als typisch münsterländischer Renaissance-Bau in einfachen und klaren Formen mit rot-weißen Fensterläden und hell verputzter Fassade. Die Schöppinger Pfarrkirche St. Brictius beherbergt neben den prächtigen gotischen Wandmalereien aus dem 16. Jahrhundert auch einen vollständig erhaltenen monumentalen  Flügelaltar.

Das vielfältige Kultur- und Veranstaltungsangebot spricht jeden an:
Das jährlich am Pfingstwochenende stattfindende Grolsch-Bluesfestival mit internationalen Künstlern lockt zahlreiche Musikfreunde nach Schöppingen. Das Apfelfest im September sowie die Kneipennacht im Oktober garantieren ein geselliges Beisammensein. Seit 30 Jahren ist das Künstlerdorf Schöppingen ein fester Bestandteil des Ortes und sorgt für internationales Renommee: Die Stiftung fördert Autoren, bildende Künstler, Komponisten und Künstler neuer Medien. Seit September 2018 sendet die neu eröffnete Kulturhalle „Kraftwerk“ mit Ausstellungen, Theater, Konzerten und Symposien weitere kulturelle Impulse weit über die Region hinaus.

Schöppingen und Eggerode - einer der ältesten Wallfahrtsorte im Bistum Münster- bieten urige Kneipen, Cafés und Restaurants zum Verweilen. In aparten Hotels und gemütlichen Ferienwohnungen können Sie sich verwöhnen und die Seele baumeln lassen. Im Sole-Light-Vechtebad können Sie in das weiche, mit Natursole angereicherte und auf warme 31 Grad temperierte Wasser eintauchen und entspannen.

Impressionen

Karte SchöpPingen

Sehenswürdigkeiten

Altes Rathaus

Highlights in Schöppingen:

Altes Rathaus, Stiftung Künstlerdorf, Vechtesteine, Bergkapelle, Wallfahrtsort Eggerode, St. Brictius Kirche, Kulturhalle, Blues Festival

 
Logo Schöppingen

Einwohner

Einwohnerzahl: 7.233 (01.07.2018)

Quelle: www.schoeppingen.de

Kontakt

Gemeinde Schöppingen
Amtsstraße 17
48624 Schöppingen

Telefon 02555 / 88-39
Telefax 02555 / 88-11
E-Mail schreiben
Webseite besuchen

Anschrift

Steinfurter Land Tourismus
Steinfurt Marketing und Touristik e.V.
Markt 2
48565 Steinfurt



Kontakt

Telefon: 02551 / 1383
Telefax: 02551 / 7326
info@steinfurt.de

Mo.-Fr.: 09:30 - 12:30 Uhr
14:00 - 17:30 Uhr
An Marktwochenenden
12:00-17:00 Uhr

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen